Du liest gerade WORLD CLEANUP DAY

EDITORIAL

WORLD CLEANUP DAY

LESEZEIT 8 MIN.

DIE GRÖSSTE AUFRÄUMAKTION DER WELT

Am Samstag, den 18. September, findet der diesjährige World Cleanup Day statt: Rund um den Globus kommen Menschen zusammen, um zu zeigen, dass es gar nicht so schwer ist, einen Unterschied zu bewirken. Und dass es außerdem richtig Spaß machen kann.

180 LÄNDER. 1 MISSION.

Der World Cleanup Day 2021 steht in den Startlöchern, und in mehr als 180 Ländern werden sich Menschen auf die zentrale Mission begeben, zusammen den Planeten aufzuräumen!

Überall planen Gruppen, Organisationen, Nachbarn, Kollegen, Freunde und Einzelpersonen lokale Säuberungsaktionen, um aktiv etwas für unsere Umwelt zu tun. Jeder kann mitmachen und helfen, gemeinsam Großes zu bewirken – auch wenn der Beitrag noch so klein ist.

UNSER PLANET SOLL LEBENSWERT BLEIBEN
BACARDÍ freut sich auf den World Cleanup Day und beteiligt sich mit Stolz, denn die Sache liegt uns sehr am Herzen. Das hat nicht zuletzt mit unseren Wurzeln zu tun.

Sonnenschein. Strände. Kristallklares Wasser. Die Karibik ist die Heimat von BACARDÍ. Ein strahlend schönes Fleckchen Erde − und wir setzen uns dafür ein, dass das so bleibt.

Wir lieben die Region und Natur, in der BACARDÍ geboren wurde, und wir wollen uns um sie kümmern, genauso wie um all die anderen natürlichen Lebensräume dieser Welt. Warum das so wichtig ist? Wir alle teilen uns diesen einen Planeten, also geht Plastikmüll auch uns alle an. Und wenn wir etwas Positives erreichen, kann das die Welt verändern – zum Wohle aller.

Wir alle teilen uns diesen einen Planeten, also geht Plastikmüll auch uns alle an. Und wenn wir etwas Positives erreichen, kann das die Welt verändern – zum Wohle aller.

BACARDÍ GEGEN ABFALL
Wir finden, dass jeder Tag ein „Cleanup Day“ sein sollte, nicht nur einmal im Jahr. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern und zu einer saubereren Welt beizutragen.

Mit jedem Liter BACARDÍ Rum, den wir herstellen, fallen fünf Liter organische Abfälle an. In der Casa BACARDÍ verarbeiten wir diese Abfälle, indem wir sie filtern und in Biogas (Methan) umwandeln, das 75 % der Energie liefert, die wir in unserer Fabrik verbrauchen. Wir lagern dieses Gas sicher ein und nutzen es zum Befeuern von Kesseln, die Dampf zum Beheizen unserer Brennblasen erzeugen. Außerdem treiben wir damit Turbinen an, die Strom erzeugen.

Ganz ähnlich verhält es sich mit Wasser. Als Insel ist Puerto Rico zwar von rauschenden Wellen umgeben, aber Süßwasser ist knapp. Unsere Lösung? Eine Wasseraufbereitungsanlage, die Ultraviolettstrahlung und Filter einsetzt, um Abwasser zu reinigen, sodass wir es in unseren Produktionsprozess zurückführen können. Bislang haben wir unseren Wasserverbrauch so um rund 83.248 Liter pro Tag reduziert.

WIE DU MITHELFEN KANNST

Wir sind alle aufgerufen, den Müll zu bekämpfen und unseren Heimatplaneten zu retten – egal, wo auf der Welt wir zu Hause sind. Es gibt zahllose Möglichkeiten, wie du dich engagieren und der Erde zum World Cleanup Day (und darüber hinaus) ein wenig Liebe schenken kannst.

Ideen gesucht? Hier findest du ein paar Inspirationen:

NIMM AN EINER AUFRÄUMAKTION TEIL
Schau dir die Karte zum World Cleanup Day an, um herauszufinden, wo Aufräumaktionen in deiner Nähe stattfinden, und melde dich freiwillig zum Mithelfen an.

STELLE SELBST EINE AUFRÄUMAKTION AUF DIE BEINE
Organisiere deine eigene Aufräumaktion und trage sie in die Karte ein, damit die Menschen in deiner Gegend wissen, was wo geht. Veröffentliche sie auch in sozialen Medien und gib lokalen Gruppen Bescheid. Je mehr Freiwillige mithelfen, desto mehr können wir bewegen.

PLANE EIN UMWELTFREUNDLICHES PICKNICK
Lade Freunde zu einem abfallfreien Picknick ein: Packe leckeres, gesundes Essen in wiederverwendbare Dosen und fülle Glasflaschen oder Einmachgläser mit erfrischenden Getränken (jemand Lust auf BACARDÍ Cocktails?). Auf Einwegbesteck und Strohhalme wird verzichtet. Und alles, was übrigbleibt, wird wiederverwendet oder recycelt.

UPCYCLE DEINE LEEREN FLASCHEN
Verhilf alten Flaschen zu einem neuen Leben als Kerzenständer, Cocktailshaker, Wasserkaraffe für den Nachttisch … Lass deiner Kreativität freien Lauf!

SAG NEIN ZU STROHHALMEN
Verzichte bewusst auf Plastikstrohhalme. Nippen ist das neue Schlürfen, oder nimm stattdessen Papier- oder Bambusstrohhalme.

SAG ES WEITER
Du willst mehr Aufmerksamkeit für das Thema generieren? Hänge zur Feier des Tages ein kunterbuntes, aufmerksamkeitsstarkes Plakat ins Fenster oder lass deine Follower in den sozialen Medien wissen, warum es dir wichtig ist, dabei zu helfen, den Planeten aufzuräumen.

Bereit, deinen Teil beizutragen? Letztes Jahr haben 20 Millionen Freiwillige beim World Cleanup Day mitgemacht und in 24 Zeitzonen gemeinsam aufgeräumt. Wir hoffen, dass wir 2021 noch viel mehr bewirken können.