Du liest gerade ARTENVIELFALT BEI BACARDÍ

Editorial

ARTENVIELFALT <br> BEI BACARDÍ

Lesedauer 5 Min.

TREFFEN SIE UNSERE MITBEWOHNER

Abgesehen von den ruhigen Stränden der Karibik gilt unsere Liebe dem Erhalt und Schutz der Natur sowie allen großen und kleinen Lebewesen. Das ist die Inspiration für die Bestäubergärten und Fledermaushabitate an unseren Standorten weltweit.

 

DAS VERMÄCHTNIS DER FLEDERMAUS

 
Lassen Sie uns zunächst über die Bedeutung der Fledermaus sprechen. Falls Sie mit der Historie von BACARDÍ nicht vertraut sind, erwartet Sie hier eine unserer Lieblingsgeschichten. Das legendäre BACARDÍ Fledermauslogo entstand, als Doña Amalia, die Frau unseres Gründers Don Facundo, in den Dachsparren der ersten BACARDÍ Destillerie in Santiago de Cuba eine Kolonie von Flughunden entdeckte. Sie wusste, dass die Fledermaus als Symbol für Gesundheit, Familienzusammenhalt und Glück die richtige Wahl war, um die Marke BACARDÍ zu verkörpern.

Seitdem ist die Fledermaus ein Synonym für unseren Rum. Sie ziert jede Flasche und steht für das langjährige Engagement der Familie Bacardí in der Forschung und Bildung über Fledermäuse sowie deren Schutz.

 

EIN GARTEN FÜR ALLE

 
Unsere Liebe zu den Fledermäusen und der Natur hält bis heute an. Im Umfeld der Casa BACARDÍ in Puerto Rico haben wir mit viel Engagement dafür gesorgt, dass die lokale Tierwelt einen Platz zum Leben und Gedeihen hat. Deshalb haben wir ein Team aus 11 freiwilligen Mitarbeitern zusammengestellt, die uns dabei helfen, eine Reihe von Bestäubergärten rund um die Brennerei anzulegen und zu pflegen.

Die Bestäubergärten erstrecken sich über eine Fläche von fast 3.600 Quadratmeter und sind Teil des Programms Wildlife at Work, das seit 2013 vom Wildlife Habitat Council (WHC) zertifiziert ist. Er dient Monarchfaltern, Honigbienen, einheimischen Bienen und sieben Fledermausarten als ganzjährige Nahrungsquelle, darunter die Antillenfledermaus, die Kleine Bartfledermaus, die Rote Bartfledermaus und die Mexikanische Breitschwanzfledermaus. Die Schmetterlinge, Bienen und Fledermäuse tragen ihrerseits dazu bei, dass unsere einheimischen Bäume, Blumen und Pflanzen wachsen. Alles koexistiert in Harmonie. Man könnte sagen, genau wie ein BACARDÍ Rum-Cocktail. Wo jede einzelne Zutat so wichtig ist wie die andere, um die perfekte Balance zu schaffen.

Es ist die Heimat und ein Hotspot für viele auf der Insel heimische Arten.

 

WILLKOMMEN IN DEN FLEDERMAUSHÖHLEN

 
In unserer Rum-Abfüllanlage in Jacksonville, Florida, haben wir außerdem 21 Hektar Grasland in ein üppiges Zuhause aus einheimischen Gräsern und Wildblumen verwandelt, um Fledermäuse, Schmetterlinge und Vögel anzulocken. Es begann 2015 mit einer Partnerschaft mit der Lubee Bat Conservancy zum Bau von drei Fledermaushöhlen, die bis zu 500 Fledermäusen Platz bieten, und wurde um Bestäubergärten erweitert, um auch anderen Arten einen Ort zu bieten, an dem sie sich entfalten können.

 

ZERTIFIZIERTE NATURFREUNDE

 
Unsere Bestäubergärten an der Casa BACARDÍ wurden mit zwei WHC-Naturschutzzertifikaten ausgezeichnet, die unser Engagement für die Umwelt und die Weitergabe unseres Wissens an unsere lokale Community würdigen. Eine stolze Auszeichnung für uns alle, denn es war die allererste WHC-Zertifizierung, die einer Organisation in Puerto Rico verliehen wurde.

Aber das sind nicht unsere einzigen Zertifizierungen. Im Jahr 2020 erhielt unser Campus in Jacksonville, Florida, seine vierte WHC-Zertifizierung und die zweite Silber-Zertifizierung. Damit nehmen wir unter den mehr als 600 WHC Conservation Certification Programmen eine führende Position ein.
 

BESUCHEN SIE DIE GÄRTEN AN DER CASA BACARDÍ

Um mehr über unser Engagement für die Umwelt zu erfahren, besuchen Sie doch einfach unsere Nachhaltigkeitsseite. Oder besuchen Sie unsere wunderschönen Gärten an der Casa BACARDÍ und beobachten Sie die Arbeit der Natur aus nächster Nähe.